Welcome!

Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. is the Association of Organic Processors, Wholesalers and Retailers which represents the interests of the organic food and natural goods sector on a political and economical level. The association participates in the constitution of national and international legislative projects, for example in the enhancements of the EU-Organic Regulations. Furthermore, it issues press relations and is active in public relations.

BNN General Assembly 2017
The association adopts special quality guidelines for the organic food trade, for example the benchmarks for pesticide residues in organic products and a resolution requiring full declaration of all food ingredients. BNN Monitoring for Fruit and Vegetables in the whole food trade adds to the established process controls in the ecological food industry.

BNN offers various possibilities for a dialog between member companies and promotes the open exchange of information and views in the whole food sector. Among the members are processors, wholesalers, importers and retailers of organic products.

The association and its members are involved in the further development of the market for organic food and natural products and thereby also in the creation and maintenance of employment in the regions.

BNN is a member of IFOAM (International Federation of Organic Agriculture Movements) and BÖLW (Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft).

20.10.2017 - Offener Brief an die Mitglieder der Sondierungsrunde von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Sehr geehrte Damen und Herren,
als Unternehmerinnen und Unternehmer der Naturkost- und Naturwaren-Branche, deren vordringlichste Ziele der Schutz von Umwelt und Natur sowie die Schaffung einer alternativen, klimagerechten Ernährungswirtschaft sind, wünschen wir Ihnen für die aktuellen Koalitionsverhandlungen auf Bundesebene größtmöglichen Erfolg.

Denn obwohl die ökologische Frage längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist, tritt sie politisch immer öfter in den Hintergrund. Eine Entwicklung, die wir mit Sorge betrachten und daher die Beteiligung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN an den Koalitionsverhandlungen umso mehr als Chance verstehen.

28.9.2017 - Erntedank 2017: Bio-Apfelbauern trotz hohem Erntedefizit optimistisch. Kunden wissen um den Wert von Bio-Produkten

Die heimischen Bio-Apfelbauern rechnen mit einem Ernteausfall von bis zu 70% im Vergleich zum Vorjahr. Zurückzuführen ist das Defizit auf gleich mehrere Wetterphänomene, die den Bäumen in 2017 teils stark zugesetzt haben.

Trotzdem besteht bei den Bio-Erzeugern keine Alarmstimmung. Sie setzen auf die langjährig gewachsenen Beziehungen zum Naturkost-Fachhandel und wissen um die Kaufmotive der Bio-Kunden.

18.9.2017 - Social-Media-Aktion des BNN zur Bundestagswahl

Der BNN will mit der Aktion „Damit Bio mitregiert!“ vom 18. bis 22. September in den Sozialen Medien den Themen zur verdienten Aufmerksamkeit verhelfen, die im Wahlkampf viel zu kurz gekommen und im Fernsehduell mit Angela Merkel und Martin Schulz unter den Tisch gefallen sind.

Einklinken kann sich jeder, privat oder als Organisation, Unternehmen und Bioläden. Auf Facebook unter www.facebook.com/BNNeV/ und bei Twitter unter twitter.com/bnn_ev können Bio-Unternehmen und Biokunden gemeinsam mit wenig Aufwand einen großen Beitrag leisten, um Zukunftsthemen vor der Wahl mehr Gehör zu verschaffen.