Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, Sie auf der Website des Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. begrüßen zu dürfen. Der BNN ist ein Verband von Verarbeitern, Inverkehrbringern, Groß- und Einzelhändlern von ökologischen Lebensmitteln und Waren in Deutschland und Europa. Erfahren Sie mehr.

15.2.2018 - Der Bundesverband Naturkost Naturwaren auf der BIOFACH 2018 Öko von Beginn an: Züchtung und Fachhandel eine Win-win-Beziehung

Auf Einladung des BNN trafen sich heute auf der BIOFACH Vertreterinnen und Vertreter der biologischen Züchtung und diskutierten zum Thema „Öko von Beginn an: Züchtung und Fachhandel eine Win-win-Beziehung“.

Petra Boie (Bingenheimer Saatgut), Dr. Ben Schmehe (LWG Dottenfelderhof), Inga Günther (ÖTZ) und Barbara Maria Rudolf (Saat:gut e.V.) berichteten, worauf es ankommt und sprachen an, wie Ladner zeigen können, wie man „Bio von Beginn an“ erfolgreich kommuniziert.

15.2.2018 - Der Bundesverband Naturkost Naturwaren auf der BIOFACH 2018 Internationale Handelsabkommen: nicht heute die Zukunft vertraglich verspielen.

Mehr als 3,5 Millionen Bürger haben aktiv gegen internationale Handelsabkommen protestiert. Der kritische Teil eines politisch initiierten TTIP-Beirats hat der Politik ein Anforderungsprofil für künftige EU-Handelsabkommen übergeben.

Führende Akteure des Beirats zogen im Rahmen des Kongress-programms der BIOFACH auf Einladung des BNN Resümee.

15.2.2018 - BIOFACH: Über 650 Gäste folgten der Einladung des BNN zum Come together! „Zeit für einen neuen Aufbruch, keine Zeit für Besorgnis“

Zum 18. Mal lud der Bundesverband Naturkost Naturwaren zum gesellschaftlichen Höhepunkt der BIOFACH, dem Come together! Am Abend des ersten Messetages fanden sich auch 2018 zahlreiche Branchenakteure, Vertreter aus Politik und Gesellschaft zum Gespräch und zum gemeinsamen Feiern zusammen.

Besonders wurde der Abend nicht nur durch zahlreiche Jubiläen, die der Verband begehen konnte: Dr. Alexander Gerber (Demeter e.V.) und Jan Plagge (Bioland e.V.) machten in ihren Grußworten übereinstimmend deutlich, dass eine gemeinsame Positionierung und Profilierung mit den Herstellern und Händlern von Naturkost und Naturwaren dringend notwendig sei. Damit wurden auf dem Come together! die Weichen für ein gemeinsames Kampagnenengagement für den Fachhandel in Deutschland gestellt.