Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, Sie auf den Internetseiten des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. begrüßen zu dürfen. Der BNN ist ein Verband von Verarbeitern, Inverkehrbringern, Groß- und Einzelhändlern von ökologischen Lebensmitteln in Deutschland und Europa. Erfahren Sie mehr...

BNN-Mitgliederversammlung

21.11.2014 - Erster Meilenstein zum gemeinsamen Bio-Datenpool

Jeder Branchenteilnehmer weiß: Verfügbarkeit und Validität von Produktdaten sind für die Warenwirtschaft elementar. Der BNN und ecoinform haben nun die Grundlage für einen freien, unabhängigen, professionellen und einheitlichen Branchen-Datenpool gelegt.

Start dieser entscheidenden Kurssetzung ist die konzertierte Bereitstellung von wichtigen Angaben zur neuen LMIV (verbindlich ab dem 13.12.2014). Diese Informationen werden im neuen Bio-Datenpool für die Akteure der Naturkostbranche frei zugänglich gemacht.

14.11.2014 - EU-Agrarkommissar Hogan sprach mit Minister Schmidt zur Revision der Öko-VO. Europa hat die Folgen der Revision noch nicht erkannt!

EU-Agrarkommissar Phil Hogan hat heute auf seiner ersten Auslandsreise Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt in Berlin zu politischen Gesprächen getroffen. Ein zentrales Thema war die Revision der EU-Öko-Verordnung.

Der Minister unterstrich die Haltung der Bundesregierung und vieler Mitgliedsstaaten, dass der Vorschlag der Europäischen Kommission zur Neugestaltung der Öko-Verordnung so nicht umgesetzt werden darf.

4.11.2014 - „Pflanzengift im Baby-Tee“. ZDF WISO schürt Bio-Ängste bei Verbrauchern

Das ZDF-Magazin WISO hat in seiner gestrigen Sendung (19:25 Uhr) zu Pflanzengiften in Babytees berichtet. Im Fokus standen die so genannten Pyrrolizidinalkaloide (PA), die durch versehentliches Miternten von Beikräutern in das Produkt gelangen können. In vier von dreizehn Bio-Produkten wurden PA nachgewiesen.

Im Sommer 2013 hatte das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) erstmals auf diese Thematik hingewiesen, woraufhin Tee-Hersteller Minimierungsmaßnahmen einleiteten.