Sortimentsgarantie

Hier ist alles Bio! Die BNN-Sortimentsgarantie

Als Im Bioladen erwarten Sie als Kunde zu Recht, dass – egal, in welchem Regal–  Sie ein Bioprodukt vorfinden. Dass sich das Sortiment allerdings ausschließlich aus Naturkost und -waren zusammensetzt, ist keine Selbstverständlichkeit. Denn in der EU-Öko-Verordnung ist lediglich festgelegt, welche Produkte als biologisch bezeichnet werden dürfen, der Begriff „Bioladen“ ist nicht geschützt. Zudem gibt es Sortimentsbereiche, die von der Verordnung nicht erfasst werden. Müssen Kunden beim Einkauf also jedes Produkt zwei Mal umdrehen, auf der Suche nach Bestätigung durch das grüne EU-Biosiegel?

Nein! Denn mit den Sortimentsrichtlinien (SRL) des BNN e.V. und des Naturkost Süd e.V. verpflichten sich Einzelhändler, die Mitglied in einem der Verbände sind, ein exklusives Biosortiment zu führen. Lebensmittel entsprechen in ihrer Mindestanforderung der EU-Öko-Verordnung. Verbandsware, also Produkte, die bspw. nach Bioland-, Demeter- oder Naturland-Standards hergestellt wurden, werden bevorzugt gelistet. Die SRL schließen darüber hinaus die Lücken für Produktgruppen, wie Naturkosmetik, Wasch-, Putz und Reinigungsmittel oder Wildfisch, bei denen die EU-Öko-Verordnung „blinde Flecken“ aufweist. 

Diese Bio-Sicherheit im Sortiment lassen BNN-Fachgeschäfte von unabhängigen Öko-Kontrollstellen überprüfen und zertifizieren. Das garantiert Ihnen als Kunden die Sicherheit, ausschließlich ökologische Produkte vorzufinden.

Erkennen können Sie geprüfte und zertifizierte Fachgeschäfte an diesem Aufkleber: